Im Geist des

URSPRÜNGLICHEN

Ausbildung zum / zur
Qi Gong- / Tai Chi Chuan-KursleiterIn und -LehrerIn

Ein herzliches Willkommen zu meinem Ausbildungsprogramm!

Besonders freue ich mich über meine Zusammenarbeit mit Meister Yang, Yun-Zhong aus Hongkong, den ich seit 2014 jährlich nach Deutschland einlade und dessen Tai Chi-Seminare ich in meine Ausbildungsplanung – einmal einen 4-Tagesblock / pro Jahr – einbeziehe. Seine Fähigkeit und Erfahrung sind eine große Bereicherung für unser Lernprogramm.

Organisatorisches

Ausbildungsort:
Shan Shui Chinagarten
79206 Breisach-Niederrimsingen, Gäßle 1


Ausbildungsbeginn:
27.-28. Februar 2016

 

TErmine 2017:
4./5. Februar + 25./26. März 
(Vorbereitung für Seminare mit Meister Yang)
28. April – 1. Mai (4 Tageblock mit Meister Yang)
8./9. Juli

23./24. September

11./12. November 2017


Zeiten des Wochenendseminars:
Samstag 9:00 – 17:30 
Sonntag 9:30 -16:30


Seminargebühr:
195,00 € / pro Wochenende (18 Einheiten, inkl. 19% MwSt.)
450,00 € / 4-Tagesblock (36 Einheiten, inkl. 19% MwSt.)


* Anmerkung:

  • Jedes einzelne Wochenendseminar kann auch separat gebucht werden.
  • 30.- € / pro Wochenende und 50.- € / bei 4-Tagesblock
    für Schüler des Shan Shui-Kreises (Ermäßigung)
  • Unterkunft und Verpflegung sind nicht inklusive

Nach mehr als fünfundzwanzig Jahren Beschäftigung mit Tai Chi / Qi Gong freue ich mich nun sehr darauf, diese wertvolle Kultur aus meiner Heimat durch das Ausbildungsprogramm an alle Interessenten chinesischer Bewegungskunst zu vermitteln.

 

Tai Chi Chuan und Qi Gong zu praktizieren ist für mich ein spannender Weg, auf dem wir mehr über unser Leben bzw. über den Zusammenhang zwischen Körper und  Geist erfahren. Obwohl Qi Gong den Aspekt der Gesundheit betont und Tai Chi Chuan seinen Ursprung in der Kampfkunst hat, stammen beide Disziplinen aus der selben Tradition. Um die verschiedenen Ebenen der chinesischen Bewegungskunst zu berücksichtigen, habe ich zahlreiche Übungsserien ausgesucht und auf drei Ebenen – auf die körperliche, energetische und geistige Ebene – gleichmäßig aufgebaut.

 

Die folgende Tabelle verleiht einen Überblick über die gesamte Ausbildungsplanung. Die Besonderheiten in meinem Ausbildungskonzept sind die Betonung des Energiekörpers und die Umsetzung der Tai Chi-Grundprinzipien.

 

Da Tai Chi Chuan auf den Energieübungen des Qi Gong basiert, ergibt sich hier die Möglichkeit, sich als Lehrkraft in beiden Bereichen ausbilden zu lassen, wie die folgende Tabelle mit Stufe 1A und 1B zeigt. Angesichts der umfangreichen Übungsserien kann mein Ausbildungsprogramm auch als Weiterbildung kombiniert werden, wenn einer seine Qualifikation erweitern möchte, z. B.,

  • von Qi Gong-Kursleiter/in zu Qi Gong-Lehrer/in
    gilt die Stufe 1B (3 Jahre) oder
  • von Tai Chi-Lehrer/in zu Tai Chi-Ausbilder/in
    gilt die Stufe 2 (5 Jahre)

 

 

21. - 22. oktober 2017
Tai Chi Wochenendseminar zum Kennenlernen
des Ausbildungsprogramms

Anmeldung bis 10. Oktober 2017.

Mehr erfahren…

Überblick Ausbildungsprogramm

Ausbildung

Stufe 1-A

Stufe 1-B

Stufe 2

Zertifikat

Qi Gong-Kursleiter

Tai Chi Chuan /
Qi Gong-Kursleiter

Tai Chi Chuan-Lehrer

Dauer

2 Jahre

3 Jahre (1A + 1 Jahr)

5 Jahre (1B + 2 Jahre)

Unterrichtstunden

252 Einheiten / 12 WS

342 Einheiten / 16 WS

594 Einheiten / 28 WS

Hauptinhalt

  • Aufwärmübungen mit kreisenden Bewegungen
  • Atemübungen
  • Meditation im Stehen
  • Die18 Figuren des Tai Chi Qi Gong
  • Aufwärmübungen mit liegender Acht
  • Die 13 Tai Chi-Grundübungen
  • Die acht Grundformen der Stockübungen
  • Kurzform im Yang-Stil nach Cheng, Mang-Ching, Teil I: Ü1-Ü7 mit Wiederholung in 4 Himmelsrichtungen
  • Aufwärmübungen / Meditation im Gehen
  • Die 13 Tai Chi-Grundübungen
  • Die acht Grundformen des Tai Chi
  • Kurzform im Yang-Stil nach Cheng, Mang-Ching,Teil II -VI
    (Ü8-Ü37)

Ergänzende
Inhalte

  • 4 Serien der Aufwärmübungen
  • Basisübungen
    des Stillen Qi Gong
  • Qi Gong mit Bewegung: Organübungen nach
    5 Elementen und mit sechs Lauten Übungen
  • Energieübungen
    mit Tai Chi Stock
  • Selbstmassageübungen
  • 5 Serien der Aufwärmübungen
  • Basis Qi Gong: Meditation und
    Tai Chi Yi Qi Gong
  • Partnerübungen zum Wahrnehmen des Energiekörpers und
    zum Stärken der Grundhaltung
  • Selbstmassageübungen
  • 7 Serien der Aufwärmübungen
  • Tai Chi Yi Qi Gong
  • Energieübungen
    mit Stab und Stock
  • Tai Chi Gong nach Wasser-Element
  • Partnerübungen
    mit Push-hands
  • Einführung in die Gausha- und Pansha-Methoden zur Selbstbehandlung

Theorie

  • Einführung in die chinesische Weltanschauung und Yang Shen-Philosophie
  • Definition, Charakteristika und Grundlagenkenntnisse des Qi Gong
  • Modell des chinesischen Energiesystems und dessen Erkenntnisse nach TCM
  • Vertrauen und Gespür als Didaktik für den Selbst-Erforschungsprozess
  • Bedeutung des kosmologischen Begriffs„Tai Chi“
  • Anwendung der Naturgesetze als Grundprinzipien des Tai Chi Chuan
  • Wirkung des Tai Chi Chuan für die Gesundheit und die spirituelle Entfaltung
  • Partnerübungen als Didaktik zur Förderung der Gruppendynamik
  • kleine Lesung über taoistische Philosophie
  • Bearbeitung der
    Tai Chi-Klassiker
  • Vertiefung der Tai Chi-Grundprinzipien
  • Erweiterung des Bewusstseins durch Vergleich zwischen Ost und West
  • Pädagogische These zu Didaktik, Methodik, Gruppendynamik
  • Tai Chi Chuan als innere Kampfkunst im heutigen Sinn

Kosten

inkl. 19% MwSt.

2.850,00 €

3.880,00 €

6.730,00 €

 

 

copyright 2016